AfD-Infostände in Hagenbach und in Wörth

10329936_870831832943651_2400833825138442229_oZu den folgenden Terminen werden Mitglieder des AfD-Kreisverbands mit Infoständen vertreten sein und beantworten Ihnen gern Fragen rund um unser politisches Programm für Europa, Deutschland und den Kreis Germersheim.

19.05.2014 (Montag)
14:00 -17:00 Hagenbach (vor der Eisdiele)

20.05.2014 (Dienstag)
13:00 – 17:00 Wörth (vor dem Einkaufszentrum Marktstrasse)

Infostände der Alternative für Deutschland im Kreis Germersheim

Zu den folgenden Terminen werden Mitglieder des AfD-Kreisverbands mit Infoständen vertreten sein und beantworten Ihnen gern Fragen rund um unser politisches Programm für Europa, Deutschland und den Kreis Germersheim.

14.05.2014 (Mittwoch)

13:00 -15:00 Freckenfeld (vor der Sparkasse) Hauptstraße 67

15:30 – 18:00 Kandel (neben Rathaus) Hauptstraße 61

17.05.2014 (Samstag)

07:00 – 9:00 Minfeld (vor der Sparkasse) Eichstraße 26

09:30 – 11:30 Winden (vor der Bäckerei) Hauptstraße 39

12:00 – 14:30 Kandel (neben Rathaus) Hauptstraße 61

Spitzenveranstaltung zur Zukunft Europas in Bellheim

rz_plakat_starbatty_bellheim_140306_X3_02Am 29.03.2014 wird die Alternative für Deutschland Kreisverband Germersheim im Landkreis Germersheim eine Veranstaltung in Bellheim in der Festhalle organisieren.

Das Thema des Abends ist „Die Zukunft Europas“. Wir konnten den bundesweit bekannten Redner, Autor und Politiker Prof. Joachim Starbatty gewinnen.

Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zur offenen Diskussionsrunde.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme. Um Anmeldung per Kontaktformular oder E-Mail wird aus Planungsgründen gebeten; dies ist jedoch nicht zwingend.

Teilen ist ausdrücklich erwünscht.

Fazit vom Stammtisch am 6. Februar

Am 6. Februar fanden sich in Knittelsheim viele Mitglieder und drei Interessierte der Alternative für Deutschland zusammen. Es wurde angeregt diskutiert und viele Informationen ausgetauscht.

Zuerst stellte Beisitzerin Sonja Helwig das Positionspapier der AG Religion & Kirche (Landesverband Rheinland-Pfalz) vor, dessen Punkte ausgiebig besprochen wurden. Einige Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge wurden der AG inzwischen vorgelegt.

Weiterlesen