Was Sie tun können

„Die da oben“ machen Ihrer Meinung nach nur Unfug? Sie haben genug von Affären und Wahlversprechen, die nur bis zu den Koalitionsverhandlungen halten? Ihre Wünsche und Bedürfnisse finden Sie bei den sogenannten Volksparteien nicht wieder?
Dann können Sie vieles tun: darüber meckern, nicht wählen gehen und verdrossen werden, oder einer neuen Partei eine Chance geben – der Alternative für Deutschland.

Bei uns findet Ihre Stimme Gehör, nicht nur zu Wahlkampfzeiten!

In ernster Sorge vor politischen und wirtschaftlichen Fehlentwicklungen in Deutschland und in der Europäischen Union wurde die Partei gegründet.

Die europäische Schulden- und Währungskrise hat viele Menschen davon überzeugt, dass die Altparteien zu einer nachhaltigen, transparenten, bürgernahen, rechtsstaatlichen und demokratischen Politik nicht imstande oder nicht willens sind. Wir formulieren Alternativen zu einer angeblich alternativlosen Politik. Dabei bejahen wir uneingeschränkt die freiheitlich-demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland und die im Grundgesetz und in den Römischen Verträgen angelegte friedliche Einigung Europas.

Bei uns finden sich Bürger, die aus verschiedenen politischen Richtungen kommen, aber auch Menschen, die aus Enttäuschung über die Alt-Parteien CDUCSU/SPD/GRUENE/FDP zu Nichtwählern wurden. Wir sind nicht rechts und nicht links, sondern kommen aus der Mitte der Gesellschaft. Wir fühlen uns dem gesunden Menschenverstand verpflichtet, sind nicht ideologisch eingeengt oder von Lobbys abhängig.

Wenn Sie ähnlich denken und Gleichgesinnte kennenlernen möchten, kommen Sie doch zu unserem Stammtisch vorbei und machen Sie sich vor Ort ein Bild von uns!

Weitere Möglichkeiten zur Beteiligung bei der Alternative für Deutschland finden Sie unten:

Mitglied werden

Wir suchen nicht nur Wähler, sondern auch aktive Mitstreiter, die Mitglied der AfD werden wollen. Als solches bestimmen Sie den Kurs unserer Partei mit. Sie bekommen die guten Argumente für die AfD aus erster Hand und wissen als Mitglied mehr als andere.
Sie können sich an den Diskussionen in der Partei beteiligen und uns innerhalb und außerhalb der Wahlkampfzeiten begleiten.

Sie wollen mit anpacken, etwas verändern und Politik mitgestalten? Dann werden Sie Mitglied in der AfD! Als Mitglied erhalten Sie viele Informationen vom Kreis-, Landes- und Bundesverband, sind auf Parteitagen stimmberechtigt und können sich so aktiv in die Partei einbringen. Wenn Sie Mitglied werden wollen, fordern Sie unser Mitgliedsformular an. Schicken Sie das Mitgliedsformular an unseren Vorstandsvorsitzenden. Die Adresse finden Sie im Formular.

Förderer werden

Als Förderer der Alternative für Deutschland bleiben Sie parteilos, verpflichten sich aber, mindestens den halben Mitgliedsbeitrag zu bezahlen. Im Gegenzug erhalten Sie dieselben Informationen wie die Parteimitglieder und können als Gäste mit Rederecht (aber ohne Stimmrecht) zu Parteitagen zugelassen werden. Wenn Sie Förderer werden wollen, können Sie einen Fördererantrag anfordern, schicken Sie ihn ausgefüllt an unseren Vorstandsvorsitzenden. Die Adresse finden Sie im Formular.

Spenden an den Kreisverband

Wir sind eine junge Partei, die viel vorhat und dabei vielen Widerständen ausgesetzt ist. Um unsere gemeinsame Idee weiter vorwärts tragen zu können, benötigen wir selbstverständlich finanzielle Unterstützung. Wir bitten Sie deshalb, unsere Arbeit mit einer Spende zu unterstützen.

Wünschen Sie eine Spendenbestätigung, geben Sie im Verwendungszweck Ihren Namen und vollständige Adresse an!

Unsere Bankverbindung lautet:
Alternative für Deutschland, Kreisverband Germersheim
VR Bank Südpfalz eG
Konto Nr: 7 32 98 57
BLZ: 548 625 00

IBAN: DE31 5486 2500 0007 3298 57
BIC: GENODE61SUW

Hinweis
Spenden und Mitgliedsbeiträge für die Alternative für Deutschland sind als Spenden an eine politische Partei nach §34 EStG in besonderem Maße steuerlich begünstigt. Bis zu einer Obergrenze von 1650 € für Alleinstehende oder 3300 € für Ehepaare sind Ihre Spenden steuerlich absetzbar.

Fragen und Vorschläge nehmen wir gern entgegen. Benutzen Sie dafür einfach unser Kontaktformular.