© AfD Germersheim

Initiative „Pro Gollenberg“ – sinnlose Windkraftanlagen verbauen unsere Landschaft

IMG_3290_kWir haben eine alte Sitzbank auf den Gollenberg gebracht und den Vorsitzenden des KV Bad Kreuznach, Herrn Jürgen Klein, darauf Platz nehmen lassen.

Mit der Veröffentlichung seines Bildes auf unserer Facebookseite will er die Aktion „Pro Gollenberg“ unterstützen, die sich gegen den geplanten Bau von 3 Windkraftanlagen auf der Gemarkung Knittelsheim wendet.

Der Gollenberg ist die höchste Erhebung im Landkreis Germersheim und bietet einen unvergleichlichen Blick auf den Pfälzer Wald und seine Kulturdenkmäler. Mit der Aktion „Pro Gollenberg“ setzen wir uns für den Erhalt unserer Kulturlandschaft ein. In der rechten Bildhälfte ist der Blick auf den Trifels, die Villa Ludwigshöhe und das Hambacher Schloss noch weitgehend unverbaut.

In der linken Bildhälfte ist zu sehen, dass aktuell auf der Gemarkung Offenbach 3 weitere Anlagen errichtet werden. Der Blick auf die Burg Landeck wird von den Windanlagen bereits verstellt.

2 Comments

  1. Hartwig Ahme
    Juli 20, 2014

    Schluss mit der EEG-Abzocke normaler Stromkunden, ohne würde es sich nämlich nicht lohnen in Binnenland-Tälern Windmühlen zu bauen. Das lohnt sich nur, wenn überhaupt, mit der unsinnigen Subventionitis ökofanatisierter Energie-Ideologen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top