© AfD Germersheim

Schreiben der AfD-Fraktion des Kreistages an Dr. Fritz Brechtel vom 05.01.2018

Winden, den 5. Januar 2018

AfD-Fraktion im Kreistag Germersheim
Franz Siarsky

Herrn Landrat
Dr. Fritz Brechtel
Kreisverwaltung Germersheim
Luitpoldplatz 1
76726 Germersheim

Sondersitzung des Kreistags Germersheim
zur Rolle der Kreisverwaltung im Fall der in Kandel getöteten Mia

Sehr geehrter Herr Landrat,

im Rahmen Ihrer allgemeinen Unterrichtungspflicht gegenüber dem Kreistag über alle wichtigen Angelegen heiten des Landkreises bitten wir Sie um die umgehende Ansetzung einer Sondersitzung des Kreistags Germersheim.

In dieser Sondersitzung soll u.a. die Rolle der Kreisverwaltung im Fall der in Kandel getöteten 15-jährigen Mia beleuchtet werden.

Wir bitten darum, zu dieser Sondersitzung die Leiterin des Jugendamtes, den Betreuer und den Vormund des mutmaßlichen Täters, den verantwortlichen Mitarbeiter der Ausländerbehörde, den Leiter der Jugendhilfeeinrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge „Die Insel“ in Wörth, einen Vertreter der zuständigen Polizeibehörde und alle anderen Dienststellenvertreter zu laden bzw. einzuladen, die Informationen im Fall Mia liefern können.

Mit freundlichen Grüßen
Franz Siarsky
Vorsitzender der AfD-Fraktion im Kreistag Germersheim

Franz Siarsky ist Vorsitzender der AfD-Fraktion im Kreistag Germersheim
Franz Siarsky ist Vorsitzender der AfD-Fraktion im Kreistag Germersheim

2 Comments

  1. thomas Rybkowski
    Januar 14, 2018

    Bitte bis zum kleinsten Detail,Untersuchen.
    Mfg:

    Antworten
  2. WOLFGANG ALWIN ADAM FLÜGEL
    Januar 15, 2018

    ICH BEGRUESSE DIE AUFFORDERUNG AN DEN LANDRAT GER; ICH FINDE AUCH; ES IST DRINGEND ZU KLÄREN; WARUM ZUSTÄNDIGE EINRICHTUNGEN UND INSBESONDERE DIE POLIZEI IHRE ARBEIT NICHT KORREKT GEMACHT HABEN; DENN HÄTTEN DIE DAS; WURDE MIA VALENTIN MIT SICHERHEIT NOCH LEBEN.
    ICH JEDENFALLS HABE BETWEILIGTE ÖRTLICHE BEHOERDEN WIE JUGENDAMT GER UND DIE POLIZEI NEISTADT BEI DER STAATSANWALTSCHAFT LANDAU ANGEZEIT UND AUSDRUECKLICH AUCH STRAFANTRAG GESTELLT.
    Aber die Hauptverantwortlicjhe Angela Merkel hat nun auch Mias BLUT AN DEN Händen, diese habe ich bei dem Generalbundesanwalt bei dem BGH Karlsruhe angezeigt.
    Werdau, 15.1.18
    Wolfgang FLÜGEL
    Gneisenaustrasse 1
    08412 Werdau

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top