Open post

Nein, Herr de Maizière – wir möchten nicht lernen, mit dem Terror zu leben

Die Aussage des Innenministers, die Bürger sollten lernen, mit dem Terror zu leben, ist eine politische Bankrotterklärung. Die Aussage an sich ist leider in den nächsten Jahren realistisch. Weil die Politik längst zu satt und träge für wirkliche Lösungen geworden ist. Die allgemeine Terrorgefahr liegt in der massiven Zuwanderung begründet. Hier ist nicht nur die„Nein, Herr de Maizière – wir möchten nicht lernen, mit dem Terror zu leben“

Weiterlesen

Open post

US-Wahl: Altparteien haben sich durch ihre Überheblichkeit diskreditiert

Die Reaktionen der Altparteien auf den Wahlsieg Trumps ist arrogant und überheblich. Sie offenbaren ein falsches Demokratieverständnis, und sie schaden unserem Land. Und es gibt weitere Gründe. Die Aussagen der Politik: Angela Merkel stellt „großzügig“ Bedingungen an Trump und ist bereit, bei Erfüllung „eng zusammenzuarbeiten“. Außenminister Steinmeier fürchtet „Verwerfungen der internationalen Politik“. Frau von der„US-Wahl: Altparteien haben sich durch ihre Überheblichkeit diskreditiert“

Weiterlesen

Open post

Joa zum DITIB-Moscheebau: Kreis-CDU hat sich in Sackgasse manövriert – die Misstände waren lange bekannt

„Die aktuellen Forderung der CDU im Landkreis, der Türkisch Islamische Kultur Verein e.V., ein direkter Ableger der DITIB in Germersheim, müsse sich „vollkommen“ vom Einfluss  des türkischen Staates trennen oder gar aus dem Dachverband DITIB austreten, sind nicht nur illusorisch, sondern stehen dem bisherigen Handeln und den Aussagen führender CDU-Politiker im Landkreis diametral entgegen. Auch„Joa zum DITIB-Moscheebau: Kreis-CDU hat sich in Sackgasse manövriert – die Misstände waren lange bekannt“

Weiterlesen

Open post

AfD fordert offene Debatte um die DITIB-Moschee

AfD fordert offene Debatte um die DITIB-Moschee – Parteien müssen sich erklären „Die Parteien ducken sich bei dem Thema weg, man verweist auf das Baurecht mit dem Ziel, sich selbst aus der Verantwortung zu nehmen. Dies ist unzulässig – die Bürger haben einen Anspruch darauf, ernstgenommen zu werden und erwarten eine Politik, die nicht ausweicht,„AfD fordert offene Debatte um die DITIB-Moschee“

Weiterlesen

Scroll to top

Kostenloses E-Mail-Abo

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über unseren E-Mail-Newsletter:

Warten Sie!

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über unseren E-Mail-Newsletter: